Kastrationen

Die Kastration dient dazu, dass es nicht zu Nachwuchs kommt und das Leid auf den Straßen dadurch minimiert wird.

Kastrationspaten spenden 15 € für einen Kater oder 20 € für eine Katze, damit die Kosten des Tierarztes gedeckt sind.

Auf diesem Weg wird auch Katzenaids (Felines Immundefizienz-Virus - kurz FIV) eingedämmt und nicht mehr verbreitet, da es auch durch den Paarungsakt übertragen wird.