Die Ukraine

- Hauptstadt: Kiew

- Staatsform: Republik

- Einwohnerzahl: 42.854.106

- Währung: Hrywnja (UAH)

- Amtssprache: Ukrainische Sprache

- Fläche: 603.700 km²

- Nationalfeiertag: 24. August (Unabhängigkeitstag)

- Lebenserwartung: ca. 71 Jahre

Krieg

Flagge:

Wappen:

Der Krieg in der Ukraine ist ein aktueller, seit Februar 2014 andauernder bewaffneter Konflikt, der durch stetige Schritte der Eskalation in den ostukrainischen Oblasten Donezk und Luhansk entstand.

 

Die dortigen Kampfhandlungen finden zwischen von Russland unterstützten Milizen, regulären russischen und ukrainischen Truppen sowie Freiwilligenmilizen statt.

 

Die prorussischen Kräfte kämpfen für die Abspaltung der zwei durch sie proklamierten Volksrepubliken Donezk und Luhansk von der Ukraine.

Beginn:

Ausgang:

13. April 2014

noch andauernd

Nicht nur die Menschen, sondern auch die wirtschaftlichen Verhältnisse leiden unter dem Krieg.

(Quelle: Wikipedia)

Einkommen

Die Region mit dem höchsten durchschnittlichen Einkommen ist derzeit die Hauptstadt Kiew mit 5.618 Hrywnja. Das sind derzeit knapp 170 Euro.

Sehr viele Menschen leben aber noch heute unter dem durchschnittlichen Einkommen.

Wenn man bedenkt, dass davon Miete, Strom und Lebensmittel bezahlt werden, bleibt da nicht viel übrig.

Armut

60 % der Menschen in der Ukraine leben unter der Armutsgrenze. Grund dafür sind steigende Kosten für Lebensmittel, Erdgas und Strom.

Teilweise wohnen große Familien zusammen, damit sie sich eine warme Unterkunft und Lebensmittel leisten können.

Sehr oft steht nur Suppe auf dem Tisch, weil man so viel - oder eben so wenig - hineintun kann, wie man will. Meist ist dies nur heißes Wasser mit etwas Gemüse.

Als nahrhaftere Variante gibt es Suppe mit Getreide.

Rentnerleben

Rund 80 Prozent der Rentner in der Ukraine beziehen eine kärgliche Mindestrente von 81 Euro.

Wer im hohen Alter nicht auf die Unterstützung seiner Familie bauen kann, lebt in bitterster Armut.

 

Im Winter, wenn der eisige Wind durch die Fenster zieht, ist ihre Not besonders groß, denn viele Menschen halten sich sogar mit der Flamme ihres Gasherdes warm.

Winterschuhe- und Kleidung sind Luxusartikel, die sich viele wegen der kleinen Rente nicht leisten können.

Kosten in der Ukraine:

- Fleisch/Wurst: 2 - 3 €

- Milch (1 Liter): 0,80 Cent

- Hose: 34 €

- Schuhe: 17 €

- 1-Zimmer-Appartment: ca. 260 €

Die meisten Rentner besitzen nur eine winzige Wohnung.

Ihre Einrichtung besteht oft aus einem durchgelegenen Bett oder Couch, einem alten Gasherd, einem Plastikradio, ein paar Blechtassen und alte Pfannen.